Erstes Spiel der Mädchen auf dem neuen Rasen in Freienohl.

Die TuRanerinnen gewannen 12:2

In einer spielerisch und kämpferisch tollen Leistung präsentierte sich unsere TuRaner U11 Mädchenmannschaft auf dem Turnier des SF Sümmern

am Sonntag den 21.06.2009 im Fußball- und Leichtathletikstadion, Immermannstr. in Iserlohn.

 

In einem Turnier mit insgesamt acht Mannschaften errang unsere Auswahl den 2. Platz,

 

Punktgleich  (14 Punkte), nur das Torverhältnis von 14:5 (+9) gegenüber 13:3 (+10) führte zum 2. Platz hinter dem Gesamtsieger vom Geisecker SV.

Hier die einzelnen Spielergebnisse im Überblick:

 

TuRa    -          LTV Lüdenscheid                    2:0

TuRa    -          SF Sümmern                            2:1

TuRa    -          SV Union Wessum                  0:0

TuRa    -          Geisecker SV                          0:3

TuRa    -          SV Essen – Schonnebeck        1:0

TuRa    -          GS Kalthof                              8:0

TuRa    -          SV Hohenlimburg                    1:1

 

Vier Siege, zwei Unentschieden und nur eine Niederlage. Besser geht es fast kaum.

Besonders in den Spielen gegen die „Hochkaräter“  vom SV Hohenlimburg, SV Essen-Schonnebeck und SV Sümmern überzeugten unsere Mädchen.

Gerade angesichts der Tatsache, das allein 5 Mächen Jahrgang 2000 und somit gerade erst 9 Jahre alt sind lässt uns TuRaner zuversichtlich in die Zukunft schauen!

Unsere Spielerinnen obere Reihe von links nach Rechts (in Klammern die erzielten Tore im Turnier):

Pauline Zacharias (2), Charlotte Zacharias (1), Anika Rubarth (6), Lena Ulrich, Lea Schäfer

Untere Reihe von links nach Rechts:

Annika Korte, Christin Koßmann, Sarah Krick (5) ,Anja Pöttgen.

 

Unsere Spielerin Lena Ulrich wurde noch als beste Turnierspielerin von der Turnierleitung ausgezeichnet ! !

 

U-13

TuRa Freienohl - SuS Wennigloh 1:3

U-17

TuRa Freienohl - TuS Bruchhausen der Gegner ist nicht angetreten

U-17

TuRa Freienohl - SV Affeln 4:2

Beim aufwärmen vor dem Spiel wurden standartmässig Ecken geübt.Ein paar Tipps von Gerda waren so hilfreich das alle 4 Tore  durch Eckstösse entstanden.

Torschützinnen:

Katrin 2

Jasmin

Vanessa

Es war sehr schön euch mal wieder zu Coachen.

Gerda

 

U-13 Hallenkreismeister

Spiele:

 

Tus Sundern 1     -     TuRa Freienohl           1:1   Torschütze:Katharina Tillmann

 

Tus Oeventrop    -      TuRa Freienohl           1:3   Torschützen:Anika Rubarth,Katharina Tillmann,Alicia Jäkel

 

TuRa Freienohl    -      SuS Wenigloh             2:0   Torschützen:Katharina Tillmann,Alicia Jäkel

 

Tabelle:

 

1.TuRa Freienohl     6:2 Tore     7 Punkte

 

2.Tus Sundern        4:1 Tore     7 Punkte

 

3.Tus Oeventrop     2:5 Tore     1 Punkt

 

4.SuS Wenigloh       1:5 Tore     1 Punkt

 

 

Trotz der schweren Vorrundengruppe konnten unsere Mädels als Gruppenerster ins Halbfinale

einziehen.

 

Im Halbfinale1 spielte der Erste aus Gruppe A gegen den Ersten aus Gruppe B.

Hier konnten wir uns gegen RW Mellen1 1:0 durchsetzen.(Arbeitssieg,Torschütze:Alicia Jäkel

 

Im Endspiel gegen den Tus Sundern haben wir einen souveränen und zu keinem Zeitpunkt

gefährdeten Sieg in Höhe von 2:0 einfahren können.(Torschütze:Alicia Jäkel )

Die beste Mannschaft des Turniers ist auch Hallenkreismeister geworden,was für die U11

am Vortag leider nicht der Fall war.

 

 

U-11 zweiter Platz

U-15 toll gespielt ihr bekommt von mir den Pokal für die spielerisch beste Mannschaft überreicht.Es hat mir wirklich Spass gemacht  euch zu Betreuen





Die Fußballmädchen U11 von TuRa Freienohl haben am Samstag, 24.01.09,
erfolgreich an dem Werbetag
für den Mädchen-Fußball des Höinger SV teilgenommen.
Besetzt war dieses Turnier mit Mannschaften aus den Fußballkreisen
Büren, Beckum, Soest und Lippstadt.
TuS Oeventrop und TuRa Freienohl waren die einzigen Mannschaften aus dem
Kreis Arnsberg.
Den zahlreichen Zuschauern wurde guter Mädchenfußball geboten.
Ungeschlagen und ohne Gegentor erreichten die TuRa-Mädchen über die
Gruppen- und Zwischenrunde mit Spielen gegen
SuS Günne, TuS Wickede, SV Uppsprunge, SC RW Vellern, Tus Lipperode das
Endspiel.
Hier gewannen sie gegen den SV Uppsprunge aus dem Fußballkreis Büren im
7-Meter-Schießen

Die Spielerinnen auf dem beigefügten Bild oben von links nach rechts mit
Trainer Dieter Rubarth:
Vivien Wegert, Charlotte Zacharias, Sarah Krick, Christin Koßmann, Anika
Korte, Anja Pöttgen, Lena Ulrich und Lea Schäfer.
Unten liegend: Lena Baulmann und Annika Rubarth.


unsere U-13 Mädchen haben sich mal wieder prächtig geschlagen.
Mit etwas mehr Mut und Selbstvertrauen gegen Sundern wären sie
diesmal auch Turniersieger geworden, so reichte es diesmal "nur "
zum zweiten Platz. Eine gute Leistung!!
Die Spiele im Einzelnen:

TuS Rumbeck      -   TuRa Freienohl     0:4, Kathi (2x), Annika, Lina
                                           

 TuS Sundern        -   TuRa Freienohl     2:1, Alicia
                                             

TuRa Freienohl    -   SV Herdringen      3:2, Annika, Alicia, Kathi
                                           

 TuRa Freienohl    -   TuS Oeventrop      2:1, Lina, Kathi

 

                 D-Mädchen Hallenturnier in Oeventrop

TuS Sundern 1 - TuRa Freienohl     0:0

TuRa Freienohl - TuS Oeventrop 2 1:0 Lina

TuRa Freienohl - Hombrucher SV    3:0 Alicia 2, Anika

SuS Scheidingen -TuRa Freienohl    0:1 Alicia

Finale

TuS Oeventrop1 - TuRa Freienohl 0:0

Siebenmeterschiessen

3:2 für TuRa Kathi,Alicia,Lina

Lena Baulmann hielt einen Elfmeter

 

 

Den TuRa E-Juniorinnen gelang der Turniersieg beim Hallenturnier des TuS
Oeventrop am 29.12.2008.

Die Ergebnisse der einzelnen Gruppenspiele:

TuRa - Tus Oeventrop 2 0:0

TuRa - SuS Günne       4:0 Viviene 3,Christin

TuRa - RW Mellen         3:0 Viviene

TuRa - TuS Niederense 2:0 Viviene

Ungeschlagen und ohne Gegentor zogen die Mädels als Gruppensieger vor
Niederense ins Endspiel ein und standen dort den Mädchen vom SuS
Scheidingen gegenüber.

Diese hatten jedes ihrer Gruppenspiele gewonnen.

Im Endspiel waren unsere Mädels in der Abwehr um die Torfrau Annika
Rubarth eine Festung.

Vorne wurden drei oder vier Großchancen nicht genutzt. Trotz überlegener
Spielweise konnte in der regulären Spielzeit kein Tor erzielt werden.

So musste per 7-Meter-Schießen der Turniersieger ermittelt werden.

Hierbei siegten unsere Mädels mit 2:0 Viviene,Sarah

Herausragende Spielerin war Vivien Wegat. Sie schoss 9 der insgesamt 11
Freienohler Tore und bereitete sich durch den Turniersieg selbst ein
Geschenk zum heutigen Geburtstag am 30.12.08.

 

 

D-Mädchen Sonntag, 21.12.2008

Adventsturnier in Holzwickede

 

1.BSV Schüren             -              TuRa Freienohl          0:1

 

2.TuRa Freienohl          -               DJK Schwerte          1:0

 

3.SC Husen Kurl Dortmund  -       TuRa Freienohl          0:0

 

4.TuRa  Freienohl                       -      SF Söderholz       0:0

 

5.Tus Rahm 16/60       -                TuRa  Freienohl        0:2

Endspiel:

SV Hohenlimburg    -      TuRa Freienohl          0:0 n.r.Spielz.

     nach 7 Meterschiessen  4:5

    Torschützen:

     Lina Jakels 3.Tore, Alicia Jäkel 1.Tor